FTF045 Umgang mit schwierigen Situationen im Seminar: Was tue ich, wenn …

Ein Seminar zu halten ist für Referierende jedes Mal neu. Man trifft auf unbekannte Teilnehmer*innen mit ihren unterschiedlichen Erwartungen, ihrem unterschiedlichen Wissensstand sowie unterschiedlichen Charakteren. Natürlich können dabei auch Situationen entstehen, die nicht gerade einfach zu meistern sind. Ziel an diesem Tag ist es, das Repertoire eigener Handlungsalternativen in schwierigen Situationen zu erweitern. Seminarinhalt: – Kontakt zur Gruppe aufbauen – deeskalierendes Verhalten im Seminar – Strategien für alle möglichen Situationen

Personenkreis: Referent_innen


Eigenbetrag Externe: 120,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 12

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Herr Jörg Dikomey

Tel.: (089) 233-32131

Fax.: (089) 233-32138

E-Mail: pizkb.fq.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.