GLK115 Hausaufgabenbetreuung neu gedacht!

Für die Mitarbeiter*innen in Horten und Tagesheimen stellt die Hausaufgabenbetreuung ein zentrales Element in der täglichen pädagogischen Arbeit dar. Einige Kinder gehen mit grosser Motivation an die Erledigung der Aufgaben, andere wären froh, wenn sie sich nicht damit auseinander setzen müssten. In dieser Zeit treffen die unterschiedlichen Erwartungen von Eltern, Kindern, pädagogischen Fachkräften und Lehrer*innen aufeinander. In dieser Fortbildung erarbeiten Sie Methoden, die die Kinder aktiv in ihren Lernprozess einbeziehen und die ihnen Fortschritte und Lernchancen aufzeigen können. Außerdem erfahren Sie, wie die Hausaufgabenzeit unter den Gesichtspunkten Partizipation und Beschwerdemanagement gestaltet werden kann. Auch wird das Thema Motivation und die Rolle der pädagogischen Fachkraft thematisiert.

Bildungseinrichtung: Hort, Tagesheim, HPT

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Primar (6 -12 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 80,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: 2 Tage

Sachbearbeitung: Frau Angelika Kolben

Tel.: (089) 233-23895

Fax.: (089) 233-20652

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


GLK115 – Hausaufgabenbetreuung neu gedacht!
15.11.2021 bis 16.11.2021 – Pädagogisches Institut