FKK109 Umgang mit psychischen Erkrankungen

Die Zahl psychischer Störungen im Sinne ernster Erkrankungen nimmt zu. Diese kosten Zeit und Energie aller Beteiligten. In diesem Seminar entwickeln Sie als Führungskraft ein tieferes Verständnis für die Ursachen und Zusammenhänge psychisch auffälligen Verhaltens bei Mitarbeitenden. Sie erweitern Ihr Handlungsrepertoire, um betroffene Mitarbeitende zu unterstützen, Konflikte im Arbeitsumfeld konstruktiv zu bewältigen und eigene Unsicherheiten und Ängste im Umgang mit auffälligen Mitarbeitenden abzubauen. 
Seminarinhalt: 
– Überblick über die Formen, Entstehung und Auslöser psychischer Störungen 
– verschiedene Ebenen der Intervention, Handlungsleitlinien und strategische Problemlösung 
– Führungsverantwortung zwischen Fürsorgepflicht und Eigenverantwortung der Mitarbeitenden

Bildungseinrichtung: Hort, Tagesheim, HPT, Krippe und Kindergarten

Personenkreis: Führungskräfte, Führungskräftenachwuchs


Eigenbetrag Externe: 160,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 16

Dauer: 2 Tage

Sachbearbeitung: Herr Nikolai Flieger

Tel.: (089) 233-24853

Fax.: (089) 23398924853

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


FKK109 – Umgang mit psychischen Erkrankungen
11.11.2020 bis 12.11.2020 – Pädagogisches Institut


FKK109 – Umgang mit psychischen Erkrankungen
17.11.2021 bis 18.11.2021 – Pädagogisches Institut