DSA004 Journalistisches Schreiben: Reportage und Bericht

Journalistische Texte sind ein wichtiger Bestandteil des Lehrplans – schließlich bilden sie die Grundlage für die Medienkompetenz der Schüler_innen. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmenden, wie man eine spannende Reportage schreibt oder einen gelungenen Bericht verfasst. Schritt für Schritt wird gezeigt, was man beim Schreiben der beiden Textarten beachten sollte: von der Vorrecherche, über Textaufbau und Struktur bis hin zu sprachlichen Besonderheiten sowie dem Schlusslektorat. Anhand praktischer Übungen und anschaulicher Beispiele werden die wichtigsten Merkmale der beiden Textvarianten herausgearbeitet. Zudem wird gezeigt, wie das journalistische Schreiben im Unterricht anschaulicher vermittelt wird und welche Techniken Journalisten beim Schreiben von Reportagen bzw. Berichten anwenden.

Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 80,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 9

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


DSA004 – Journalistisches Schreiben: Reportage und Bericht
06.10.2020, 09:00 bis 16:00 – Pädagogisches Institut