GLA901 Fit im Ehrenamt: qualifiziert engagiert – Kinder und Jugendliche im Schulalltag gelassen begleiten

Diese Veranstaltung will Ehrenamtlichen den Start in ein Engagement im schulischen Bereich erleichtern. Wir setzen uns mit dem Spannungsfeld dieser vielfältigen Aufgabe und den damit verbundenen Herausforderungen wie Rollenklarheit, Abgrenzung, Umgang mit Erwartungen etc. auseinander. Einen weiteren Schwerpunkt des Seminars bildet das Thema Kommunikation. Sie üben bedachtes Sprechen sowie aktives Zuhören. Zudem beschäftigen wir uns mit dem Bereich Grenzen und Konflikte. Warum brauchen Kinder Grenzen? Warum überschreiten sie diese manchmal? Sie erfahren, was Sie tun können, wenn Grenzen überschritten werden und wie Sie Konflikte wertschätzend lösen können. 


Hinweise: Eigenbetrag Intern: Personen, die sich ehrenamtlich in einer Bildungseinrichtung in München engagieren. 
Eigenbetrag Extern: Personen, die sich ehrenamtlich in einer Bildungseinrichtung außerhalb Münchens engagieren. 
 
Bitte tragen Sie bei der Anmeldung unter Dienstanschrift den ehrenamtlichen Einsatzort ein und füllen auch Ihre Privatanschrift aus. Beachten Sie auch unbedingt die Hinweise in den FAQs (als nichtstädtische Person) unter https://www.pi-muenchen.de/FAQ/ und wenden Sie sich bei Fragen zur Anmeldung an 089/233-26547 (Montag bis Freitag 08.00 bis 16.00 Uhr).


Bildungseinrichtung: Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Ehrenamtliche, Mittagsbetreuer_innen

Altersstufe: Primar (6 -12 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 80,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 10

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.