DSA408 Hör- und Sehverstehen im Englischunterricht leicht gemacht: von der Quelle bis zum Einsatz

In diesem Workshop wird eine Vielzahl an verschiedenen Internetquellen für die unterschiedlichen Niveaustufen (A1 bis C1) und Textsorten vorgestellt. Im Anschluss werden die Möglichkeiten der Aufbereitung für den Unterricht aufgezeigt: Herunterladen in verschiedenen Formaten, Bearbeitung von Hör- und Videodateien (z.B. Verlangsamen, Ausschneiden und Zusammenfügen mehrerer Audiofiles mit Audacity). In den unterschiedlichen Workshop-Phasen wird den Teilnehmenden ausreichend Zeit zum Üben und zur Anwendung geboten. Außerdem können nach Wunsch auch gemeinsame Arbeitsmaterialien erstellt werden. Abschließend werden zudem vom Computer unabhängige Möglichkeiten der Wiedergabe von Hörtexten im Klassenzimmer vorgestellt.

Hinweise: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, ihren eigenen USB- Stick (sowie evtl. auch ein eigenes Tablet) mitzubringen.


Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Gymnasium, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 80,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 15

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


DSA408 – Hör- und Sehverstehen im Englischunterricht leicht gemacht: von der Quelle bis zum Einsatz
12.11.2020, 09:00 bis 16:00 – Pädagogisches Institut