DKA001 Werken mit Ton: Aufbautechniken und Oberflächengestaltung

Die eigene Herstellung von Tonwerkstücken und das Experimentieren mit verschiedenen Techniken der Oberflächengestaltung stehen im Mittelpunkt dieser Fortbildung. Dabei befassen wir uns vorwiegend mit folgenden Techniken: 
– Gefäße mit Platten- und Bändertechnik 
– figürliche Plastik (ebenfalls in Aufbautechnik) 
– Oberflächengestaltung mit Engoben 
Ziel ist es, diese unterrichtsrelevanten Aufbautechniken zu vertiefen und vielseitig Möglichkeiten der Oberflächengestaltung mit Engobe auszuprobieren. Darüber hinaus werden didaktische Anregungen, sowie Anleitungs- und Arbeitsblätter rund um das Thema Ton, seine Materialeigenschaften, nützliche Werkzeuge und Hilfsmittel zur Verfügung gestellt.

Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte

Altersstufe: Primar (6 -12 Jahre), Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 160,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: 2 Tage

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.