VBK016 Trennung und Scheidung – Auswirkungen auf Kinder und auf die Arbeit im Kita-Alltag (Online-Veranstaltung)

Zunehmend wird pädagogisches Fachpersonal in Kindertageseinrichtungen mit Kindern konfrontiert, deren Eltern von Trennung und Scheidung betroffen sind. Jede Trennung der Eltern belastet Kinder – je nach Fähigkeit der Eltern, die Bedürfnisse der Kinder im Blick zu behalten und die Paarebene von der Elternebene zu trennen. 
Inhalte: 
– Informationen zu den verschiedenen Phasen von Trennung oder Scheidung 
– das Erleben der Kinder und mögliche Auswirkungen 
– Kooperation und Elternarbeit mit getrennten Eltern – wie können Erziehungskräfte ihre Neutralität wahren? 
– Folgen konfliktreicher Trennungen für die Kinder, Loyalitätskonflikte, Schuldgefühle, belastende Begegnungen mit neuen Partner*innen und Stiefgeschwistern 
– Unterstützung im Rahmen der Einrichtung für Kinder und Eltern 
– Vermittlung von Hilfen von außerhalb

Hinweise: Der Einladungslink zum Online-Seminar wird Ihnen mit der Kurs-Zusage per E-Mail zugesandt. Für die Teilnahme benötigen Sie ein Gerät (PC oder Tablet) mit Lautsprecher, Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung.


Personenkreis: Heil- und Sozialpädagog_innen, pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Elementar (0-3 Jahre), Elementar (3-6 Jahre), Primar (6 -12 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 160,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: 2 Tage

Sachbearbeitung: Frau Claudia Ludwig

Tel.: (089) 233-28874

Fax.: (089) 233-20652

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


VBK016 – Trennung und Scheidung – Auswirkungen auf Kinder und auf die Arbeit im Kita-Alltag (Online-Veranstaltung)
11.02.2021 bis 12.02.2021 – Online-Veranstaltung