DGA753 Grundlagen des Arbeitens im W-Seminar

Das wissenschaftspropädeutische Arbeiten in den W-Seminaren des bayerischen Gymnasiums stellt nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern oftmals auch Lehrkräfte vor Herausforderungen. Die Fortbildung stellt Grundlagen des problemorientierten Arbeitens im Klassenzimmer vor und gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein über mehrere Jahre hinweg an der LMU optimiertes und an Münchener Gymnasien erprobtes Arbeitsbuch an die Hand. Die einzelnen Kapitel umfassen folgende Themen: Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens, Recherche, Zitation und Literaturverzeichnis, der Schreibprozess, Zeitmanagement-Methoden, Arbeitstechniken, Präsentationstechniken und Übungen zu allen Inhalten. Mit Hilfe der dort geschilderten Arbeitsschritte und Aufgaben kann die Erstellung der W-Seminararbeit gelingen!

Bildungseinrichtung: Gymnasium

Personenkreis: Lehrkräfte

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 40,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 12

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


DGA753 – Grundlagen des Arbeitens im W-Seminar
07.10.2020, 15:00 bis 17:00 – Pädagogisches Institut