DSA801 #Latein: Differenzierend Latein unterrichten – online

Die Antwort auf eine zunehmend heterogene Schülerschaft ist differenzierender Unterricht. Damit der Anspruch, allen Schüler_innen gerecht werden zu wollen, aber nicht zu einer Überforderung der Lehrkräfte führt, müssen einerseits die Grenzen der Differenzierung bewusst gemacht werden und andererseits gangbare Wege aufgezeigt werden. In der Fortbildungsveranstaltung soll dies für die Bedingungen des Lateinunterrichts an Gymnasien geschehen. Dabei werden keine Zauberformeln präsentiert, wohl aber ein klares Modell, das bei der alltäglichen Planung Orientierung gibt, und erprobte Hilfsmittel, die die praktische Umsetzung erleichtern, vorgestellt.

Hinweise: Diese Fortbildung ist für Lehrkräfte der staatlichen Gymnasien des MB-Bezirks Oberbayern Ost als RLFB kostenfrei.


Bildungseinrichtung: Gymnasium

Personenkreis: Lehrkräfte

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 40,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 30

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


DSA801 – #Latein: Differenzierend Latein unterrichten – online
28.06.2021, 13:00 bis 17:00 – Online-Veranstaltung