DMA408 LehrplanPLUS 10. Klasse: Ökosystem Mensch – Das Mikrobiom

Das in und auf dem Körper vorkommende Mikrobiom aus Bakterien, Archaeen, Phagen, Hefen sowie Protozoen erfüllt lebenswichtige Aufgaben wie Verdauung, Abwehr von Keimen, Training und Reifung des Immunsystems – zudem trägt das Mikrobiom zur Bildung von Neurotransmittern und Hormonen bei. Das Darmmikrobiom enthält hundertmal mehr Gene als das Humangenom. Eine gestörte Darmflora ist an der Entstehung von Darmentzündungen, Adipositas, Depressionen oder ADHS beteiligt. Neben Ernährung und Lebensweise steuern auch Phagen die Zusammensetzung bzw. Anzahl der Darmbakterien. Ziel des Seminars ist es, die Bedeutung und Komplexität des Mikrobioms zu verstehen. #Biologie

Hinweise: Diese Fortbildung ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem VBIO (Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin). Für Lehrkräfte, die an städtischen und staatlichen Schulen im Stadtgebiet München unterrichten, ist diese Veranstaltung kostenfrei. Lehrkräfte, die an Schulen außerhalb Münchens sowie an kirchlichen oder privaten Schulen unterrichten, melden sich bitte über FIBS (Stichwortsuche: VBIO) oder unter http://www.vbio.de/bayern/fortbildungsprogramm/ an. Für diese Veranstaltung fällt eine geringe Gebühr bei VBIO an.


Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Gymnasium, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 40

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


DMA408 – LehrplanPLUS 10. Klasse: Ökosystem Mensch – Das Mikrobiom
30.06.2022, 09:00 bis 16:00 – Pädagogisches Institut