GBS100 Fach- und Dienstbesprechung Schulpsychologie: Gemeinsam gegen sexuelle Gewalt (Online)

Vorträge am Vormittag: 
– Opferperspektive: Gesprächsführung und Sensibilisierung, G. Heyers 
– Beratungsstelle KIBS: Jungen als Betroffene von sexualisierter Gewalt, S. Port 
– Die Arbeit des KinderschutzZentrums, C. Osten 
– Aufdeckung und Verdachtsabklärung sexueller Gewalt im Kontext Schulpsychologie an städt. Schulen, G. Reichhelm 
– Sexuelle Gewalt und die Rolle der Polizei, A. Helfrich 
 
Parallel stattfindende Vorträge/Workshops am Nachmittag: 
W1: Was jetzt? Schulisches Krisenmanagement nach sexuellen Übergriffen im Kontext Schule, G. Reichhelm/Dr. G. Schmid-Mühlbauer 
W2: Zwangsheirat – Das Aufwachsen im Spannungsfeld zwischen Selbstverwirklichung und familiären Erwartungen, Die Beratungsstelle Wüstenrose, B. Gütschow 
W3: Ich habe nicht angezeigt vs. Nichtanzeige schützt nur den Täter, Dr. I. Kleine 
W4: Schule und Jugendamt – Gemeinsam gegen sexuelle Gewalt, M.van Deun

Hinweise: Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Freitextfeld „Persönliche Bemerkung“ an, an welchem Vortrag/Workshop Sie am Nachmittag teilnehmen möchten. 
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die notwendigen Zugangsdaten für die Online-Teilnahme. Für eine Teilnahme sind eine stabile Internetverbindung und ein Gerät mit Mikrofon und Kamera notwendig. 
Die Veranstaltung richtet sich an Schulpsycholog*innen der städtischen Schulen.


Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Gymnasium, Realschule

Personenkreis: Beratungslehrkräfte & Schulpsycholog_innen, nur für internes Personal

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 100

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Schabawez Jamali

Tel.: (089) 233-27375

Fax.: (089) 233-28749

E-Mail: schulpsychologie@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.