KFC314 Filmprojekte im Homeschooling – Soforthilfe (Online-Veranstaltung)

ACHTUNG: SOLLTE DIE VERANSTALTUNG ÜBER DIESE SEITE NICHT MEHR BUCHBAR SEIN, SENDEN SIE BITTE EINE MAIL AN URSULA HAUGG: ursula.haugg@muenchen.de. DANKE FÜR IHR VERSTÄNDNIS! Diese Veranstaltung lebt von Interaktivität und Austausch. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit miteinander in Kontakt zu treten und sich zu bestimmten Themen auszutauschen. Sie können somit aktiv die Veranstaltung mitgestalten. Die Referenten arbeiten hier mit neuen digitalen Tools und neuen Methoden, um den Teilnehmenden den größtmöglichen Mehrwert zu bieten. Unter anderem setzen wir den Fokus auf folgende Themen: Wie beende ich Filmprojekte, die ich vor Corona begonnen habe? Wie kann ich schnell und unkompliziert ein Filmprojekt im nächsten Schuljahr starten? Welche modernen Formate gibt es, die ich mit meinen Klassen umsetzen kann?

Hinweise: Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Online-Veranstaltung mit zwei aufeinanderfolgenden Onlinemeetings. Die Teilnehmdenden erhalten nach Ihrer Anmeldung die Zugangsdaten für die Meetings.


Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 80,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Ursula Haugg

Tel.: (089) 233-20374

Fax.: (089) 23398920374

E-Mail: pizkb.kult.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.