DSA412 #Englisch: Distance learning toolbox (online)

Modul 1: Kommunikation und Interaktion im Online-Unterricht fördern Wie können alle Schülerinnen und Schüler in Videokonferenzen aktiviert und eingebunden werden? Wie muss Online-Unterricht gestaltet sein, um Kommunikation und Interaktion in der Lerngruppe zu ermöglichen? Die Online-Fortbildung geht auf folgende Aspekte ein: • Classroom Management im synchronen Online-Unterricht • Überbrückung der emotionalen und physischen Distanz in Videokonferenzen • Aufgaben im Distanzunterricht • Schüleraktivierende Methoden in digitalen Settings • Digitale Tools für Videokonferenzen 
Modul 2: Jugendliteratur und Kurzfilme im Distanzunterricht Englischsprachige Kurzfilme und Jugendliteratur bereichern den Englischunterricht und sind besonders für den Einsatz im Distanzunterricht geeignet.

Hinweise: Durch das Pandemiegeschehen wird diese online durchgeführt und verkürzt. 
Das Onlineseminar besteht nun aus zwei Terminen, die gemeinsam absolviert werden müssen. Das 1. Modul ist am 16. März, das 2. Modul findet am 29. April 2021 statt. Sie finden jeweils von 14 bis 16 Uhr statt. 
Für die Teilnahme erhalten Sie zeitnah einen Link zugeschickt (Plattform: MS Teams). 
Wir freuen uns Sie im digitalen Raum begrüßen zu dürfen! 
Ihr Team des Bereichs Allgemeinbildende Schulen


Bildungseinrichtung: Gymnasium, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 120,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 12

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.