DSA615 Digitale Tools im Französischunterricht (Vertiefung): Von der Übergangslösung zum langfristigen Mehrwert (online)

Im Vertiefungsseminar stelle ich Konzepte und Best-Practice-Beispiele für das Blended Learning (Mischung von Präsenz- und Onlineunterricht) aus meinem Unterricht vor. Im Vergleich zum Grundlagenseminar DSA614 lernen Sie anspruchsvollere digitale Tools kennen, die langfristig Ihr methodisches Repertoire für das Blended Learning beleben können. Sie erfahren, wie Sie klassische Unterrichtseinheiten des Präsenzunterrichts für den Onlineunterricht adaptieren und welche digitale Werkzeuge passgenau für Ihre didaktischen Ziele sind. Vorgestellt werden kollaborative Werkzeuge wie E-pad und Wiki, sowie Produktionstipps und Einsatzmöglichkeiten von Podcasts, Erklärvideos und Screencasts.

Bildungseinrichtung: Gymnasium, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte


Eigenbetrag Externe: 40,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 15

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


DSA615 – Digitale Tools im Französischunterricht (Vertiefung): Von der Übergangslösung zum langfristigen Mehrwert (online)
29.10.2020, 15:30 bis 17:00 – Online-Veranstaltung