DMA417 #Biologie: CRISPR-Cas – Die Revolution im Genlabor – online

Themeninhalte der Fortbildung sind: Prinzip der Gen-Editierung mit CRISPR, Probleme und Nachteile dieser Technik, CRISPR-basierte Genaktivierung, Reparatur von Punktmutationen, CRISPR-PE, CRISPR-GO, Recombinase Polymerase DNA-Amplifizierung, Gen-Editierung menschlicher Embryonen, unbegründete Angst vor Designer-Babies, mit CRISPR hergestellte Produkte, Gene-Drive gegen Stechmücken, CRISPR-editierte Nutzpflanzen, Gen-editierte Schweineherzen für die Xenotransplantation, Gentherapien mit und ohne CRISPR, Anti-Sense-Oligonucleotid Therapien, CRISPR-basierte Diagnostik mit kollateraler Cas13a Aktivität, Nanopore DNA-Sequenzierung, Entscheidungen des Ethikrates, Diskussion GVO vs. GEO. Kooperation zwischen PI und VBIO – Lehrkräfte von Schulen außerhalb von München melden sich bitte über FIBS oder den VBIO an.

Teilnahmevoraussetzungen: Sie benötigen einen PC mit einer stabilen Internetverbindung, Kopfhörer, und ein Mikrofon. Sie erhalten einen Einladungslink per Mail.

Hinweise: Diese Fortbildung ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem VBIO (Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin). Für Lehrkräfte, die an städtischen und staatlichen Schulen im Stadtgebiet München unterrichten, ist diese Veranstaltung kostenfrei. Lehrkräfte, die an Schulen außerhalb Münchens sowie an kirchlichen oder privaten Schulen unterrichten, melden sich bitte über FIBS (Stichwortsuche: VBIO) oder unter http://www.vbio.de/bayern/fortbildungsprogramm/ an. Für diese Veranstaltung fällt eine geringe Gebühr bei VBIO an.


Bildungseinrichtung: Gymnasium, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 40,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 40

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


DMA417 – #Biologie: CRISPR-Cas – Die Revolution im Genlabor – online
20.10.2021, 09:00 bis 13:00 – Online-Veranstaltung