KMK115 Bunte Tierwelten – von Fleckvieh, blauen Pferden und schrillen Vögeln

Auf ihrer Entdeckungstour durch das Lenbachhaus begegnen Kinder den verschiedensten Tieren: scheuen Rehen, exotischen Papageien oder sogar gelben Kühen. Diese leben in der heimischen Landschaft oder in farbenfrohen Fantasieumgebungen. Die Veranstaltung führt zur naturalistischen Malerei des 19. Jahrhunderts und zu den bunten Tierwelten des Blauen Reiters. Dabei werden Methoden vorgestellt, die den Museumsbesuch für Kinder spannend machen, die Sinne anregen, zum Entdecken einladen und die sprachliche Entwicklung fördern. 
Die Veranstaltung ist ebenfalls gut geeignet für Lehrkräfte des Faches #Kunst.

Bildungseinrichtung: Krippe und Kindergarten

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Elementar (3-6 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 22

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Claudia Ludwig

Tel.: (089) 233-28874

Fax.: (089) 233-20652

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


KMK115 – Bunte Tierwelten – von Fleckvieh, blauen Pferden und schrillen Vögeln
23.11.2021, 14:45 bis 17:15 – Lenbachhaus