DSA807 Einführung in didaktische Möglichkeiten zum Übersetzen mit LateinLex (online)

Die Fortbildung bietet eine Einführung in das Übersetzen mit LateinLex im Präsenz- und Distanzunterricht. Dabei werden folgende Aspekte behandelt: – Erstellung digitaler Arbeitsblätter zur Unterstützung von Distanz- und auch Präsenzunterricht, für Blended Learning oder Flipped-Classroom- Sequenzen – Nachschlagefunktion per Klick (Flexion und Wortbedeutungen bzw. Polysemie) – zeitverzögerte Musterlösungen – Vokabeltrainerfunktion – Anreicherung durch Einbettung externer Links und anderer Tools, z.B. Learningapps, Learningsnacks, Prezi, Cryptpad, Conceptboard Die beiden Referenten, ein Programmierer und ein Lateinlehrer, haben das digitale Übersetzungs- und Übungsprogramm für #Latein „Übersetzen mit LateinLex“ speziell für den Lateinunterricht an Gymnasien entwickelt.

Hinweise: Für die Teilnahme benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, Kamera und Mikrofon. Der Einladungslink geht Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung per Email zu.


Bildungseinrichtung: Gymnasium

Personenkreis: Lehrkräfte


Eigenbetrag Externe: 40,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


DSA807 – Einführung in didaktische Möglichkeiten zum Übersetzen mit LateinLex (online)
18.01.2022, 15:30 bis 17:30 – Online-Veranstaltung