FBF031 Unterrichtsentwicklung aktiv gestalten – evidenzbasiert, wertebewusst und in guter Beziehung

Das Seminar vermittelt Orientierung zu erprobten und aktuellen Fragen der Unterrichtsqualität und -entwicklung. Am ersten Tag nehmen wir Kriterien für guten (auch digitalen) Unterricht in den Blick. Bewährte und aktuelle Befunde dienen uns als Grundlage, um Maßnahmen für die individuelle und gemeinsame Evaluation und Weiterentwicklung von Unterricht zu reflektieren. Wir diskutieren konkrete Möglichkeiten und Tools, wie Sie Unterrichtsentwicklung an Ihren jeweiligen Schulen anregen, unterstützen, gestalten und begleiten können. Tag zwei widmet sich Ihrer Haltung als Führungskraft und der Bedeutung von Werten in der Gestaltung von Führungsaufgaben. Jede Entwicklung wird gestärkt durch klare Antworten auf die Frage nach dem Wofür und wird getragen von guten Beziehungen. Diese Entwicklungen begleiten wir weiter an unserem Follow- up Tag.

Hinweise: Der Follow-Up Termin wird online stattfinden und wird mit den Teilnehmer*innen festgelegt.


Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Gymnasium, Realschule

Personenkreis: Führungskräfte, Führungskräftenachwuchs


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 12

Dauer: 3 Tage

Sachbearbeitung: Frau Christine Asbeck

Tel.: (089) 233-27984

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.fq.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


FBF031 – Unterrichtsentwicklung aktiv gestalten – evidenzbasiert, wertebewusst und in guter Beziehung
29.11.2021 bis 30.11.2021 – Bildungshaus Achatswies