KTC147 Theaterfestival SPIELART

Festivals gibt es glücklicherweise inzwischen unzählige in dieser Stadt. Was ist der Unterschied zwischen Theaterhäusern (das Alleinstellungsmerkmal des Deutschen Theatersystems) und einem internationalen Theaterfestival? Am Beispiel des SPIELART- Theaterfestivals werden kulturinteressierte Teilnehmende im Gespräch einen Einblick hinter die Kulissen bekommen und Wissenswertes über zeitgenössische Theaterformen erfahren. Einem kurzen informativem Vortrag folgt hoffentlich eine anregende und bereichernde Diskussion, ein Austausch über Eindrücke und das Beschreiben von Theatererlebnissen. Wir entwickeln Fragestellungen an andere und sprechen über den eigenen künstlerischen Blick. Diese Veranstaltung richtet sich an theaterinteressierte Vermittler*innen an Schulen. Die Altersstufe ist für 14-16 jährige Schüler*innen geeignet.

Hinweise: Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung ist für Schüler*innen ab 14-16 Jahren geeignet. bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an annette.geller@spielmotor.de.


Bildungseinrichtung: Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte, Referent_innen


Eigenbetrag Externe: 40,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Ursula Haugg

Tel.: (089) 233-20374

Fax.: (089) 23398920374

E-Mail: pizkb.kult.rbs@muenchen.de


Weitere Links:

PI München


Veranstaltungstermine


KTC147 – Theaterfestival SPIELART
06.10.2021, 14:00 bis 16:00 – Pädagogisches Institut