WSS123 Supervision für Sozialpädagog*innen an städtischen Realschulen und Gymnasien

Supervision nimmt alle Ebenen des jeweiligen Arbeitskontextes in den Blick: die Fachkräfte, die berufliche Rolle, das gesamte Team und die Organisation. Gemeinsam reflektieren wir den Arbeitskontext und entfalten behutsam die herausfordernden Themen. In der Supervision klären wir sorgsam die Ursachen für auftretende Problemlagen, überprüfen Zusammenhänge wie Strukturen und erarbeiten tragfähige Lösungen, welche die (Team-) Arbeit konstruktiv weiterbringen und arbeiten bestimmte Fälle oder kritische Situationen Ihres Arbeitsfeldes auf.

Bildungseinrichtung: Gymnasium, Realschule

Personenkreis: Heil- und Sozialpädagog*innen, nur für internes Personal


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 10

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Amine-Dilara Kölün

Tel.: (089) 233-40940

E-Mail: schulpsychologie@muenchen.de


Veranstaltungstermine


WSS123 – Supervision für Sozialpädagog*innen an städtischen Realschulen und Gymnasien
14.10.2022, 09:00 bis 11:00 – RBS-PI Zentraler Schulpsych. Dienst