GRK110 Fortbildung zum BayBEP für neueingestellte Erziehungskräfte aus Spanien

Diese dreitägige Schulung zum BayBEP umfasst folgende Inhalte: 
– Unterschiede zwischen der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung in Spanien und Deutschland (z.B. Bild vom Kind; freies Spiel; Exploration und Autonomie als Quelle für Entwicklung; Lernen und Bildung; Raumgestaltung und Materialauswahl; erweiterte Altersmischung und offenes Arbeiten) 
– Fachliche Hintergründe (u.a. Warum wird freiem Spiel ein so hoher Stellenwert beigemessen? Welche Vorteile haben altersgemischte Gruppen?) 
– Bedeutung und unterschiedliche Formen der Kooperation mit Eltern 
– Kennenlernen wichtiger Fachbegriffe und des Systems der Kindertagesbetreuung in Deutschland 
– Eigene Kompetenzen und Erfahrungsschätze heben und diese für den pädagogischen Alltag nutzbar machen 
– Raum für Austausch und Reflexion der pädagogischen Haltung

Hinweise: Diese Veranstaltung ist nur für neueingestellte Erziehungskräfte aus Spanien buchbar.


Bildungseinrichtung: Hort, Tagesheim, HPT, Krippe und Kindergarten

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter*innen in Kindertageseinrichtungen


Eigenbetrag Externe: 240,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 25

Dauer: 3 Tage

Sachbearbeitung: Frau Julia Weindl

Tel.: (089) 233-23895

Fax.: (089) 233-20652

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


GRK110 – Fortbildung zum BayBEP für neueingestellte Erziehungskräfte aus Spanien
10.10.2022 bis 08.11.2022 – Pädagogisches Institut