KMC281 Die Urzeit in Bayern

Im Paläontologischen Museum begeben wir uns auf eine Zeitreise in die spannende Jahrmillionen alte Vergangenheit Bayerns: Eindrucksvolle bayerische Fossilien aus verschiedenen Epochen der Erdgeschichte, wie zum Beispiel Dinosaurier, Flugsaurier, der Urvogel Archaeopteryx, Urelefant und Höhlenbär zeugen von einer außerordentlich bewegten Geschichte. Es wird erläutert, wie wir anhand von Körpermerkmalen auf die Lebensweisen und die jeweiligen ökologischen Anpassungen an die verschiedensten Lebensräume schließen können. Im Anschluss an die Führung wird der Praxisteil des Programms vorgestellt.

Bildungseinrichtung: Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Hort, Tagesheim, HPT, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte

Altersstufe: Primar (6 -12 Jahre), Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Birgit Desiderato

Tel.: (089) 233-525928

Fax.: (089) 233-32138

E-Mail: pizkb.kult.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


KMC281 – Die Urzeit in Bayern
11.05.2023, 14:00 bis 16:00 – Paläontologisches Museum München