GBS108 Psychologie auf der Leinwand: Morton Mies – wie die Depression siegt und wie sie scheitert…

Der Film „Morton Mies“ des Instituts für Systemische Therapie Wien will für das Thema Depression sensibilisieren,entlasten und Ansatzmöglichkeiten zur Bewältigung depressiver Erkrankungen aufzeigen. Genutzt wird die systemische Methode der Externalisierung: Mit Hilfe der personifizierten Depression (Holzpuppe), wird deutlich, wie die Depression das Leben und den Körper verändert und welche Möglichkeiten es gibt, selbst Einfluss zu nehmen. Wir werden den Film gemeinsam ansehen und Möglichkeiten des Einsatzes im Schulkontext reflektieren.

Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Gymnasium, Realschule

Personenkreis: Beratungslehrkräfte & Schulpsycholog*innen

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Amine-Dilara Kölün

Tel.: (089) 233-40940

E-Mail: schulpsychologie@muenchen.de


Veranstaltungstermine


GBS108 – Psychologie auf der Leinwand: Morton Mies – wie die Depression siegt und wie sie scheitert…
07.02.2023, 17:00 bis 19:00 – RBS-PI Zentraler Schulpsych. Dienst