HXB466SE7 SE7: Workshop zur Umsetzung der ISO 2208

Der Fokus dieser Veranstaltung liegt auf der praxisgerechten Umsetzung hinsichtlich der funktionsspezifischen Besonderheiten als auch auf den Besonderheiten für die Fertigung und Messtechnik. – Hintergründen der ISO 22081 sowie Anwendung in der Fertigung und der Qualitätssicherung – Entscheidungshilfen zur Umsetzung – Unterschiede zu ISO 2768, Vor- und Nachteile – Hierarische Bezugssysteme und Profiltoleranzen

Hinweise: Diese Veranstaltung findet im Rahmen einer schulinternen Fortbildung an der Technikerschule statt. Sie ist nur für Lehrkräfte dieser Schule buchbar.


Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen

Personenkreis: Lehrkräfte, nur für internes Personal


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Isabel Schmid

Tel.: (089) 233-28683

E-Mail: pizkb.b.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.