HGA249 SchiLF KKG: Zur Rolle von Mitleid und Empathie als Motivation zum moralischen (und politischen) Handeln

Schopenhauers Mitleidsethik, moderne Empathieforschung und deren Praxisrelevanz für den Unterricht in Ethik/Religion, Sozialkunde und PuG gemäß des neuen Lehrplans für die 12. Klasse

Hinweise: Diese #SchiLF ist nur für Lehrkräfte des Städtischen Käthe-Kollwitz- Gymnasiums buchbar. Aus organisatorischen Gründen können Anmeldungen nach dem 25.06.2024 nicht mehr berücksichtigt werden. Bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig. Bitte beachten Sie außerdem: Eine Zusage zu einer Veranstaltung ergeht erst mit der Einladung, nicht bereits mit der Bestätigung der Anmeldung.


Bildungseinrichtung: Gymnasium

Personenkreis: Lehrkräfte, nur für internes Personal


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


HGA249 – SchiLF KKG: Zur Rolle von Mitleid und Empathie als Motivation zum moralischen (und politischen) Handeln
27.06.2024, 14:15 bis 16:00 – Käthe-Kollwitz-Gymnasium