VMP420 Eltern beteiligen (sich): Kooperation von Schule und Eltern in der Migrationsgesellschaft

In diesem Seminar setzen wir uns mit den Chancen bzw. Herausforderungen der Kooperation von Schule und Eltern – mit und ohne Migrationsgeschichte – auseinander und entwickeln aus einer Vielfalt von Ideen, Möglichkeiten und Beispielen guter Praxis konkrete Handlungsperspektiven für den Kontext der eigenen Schule. Um Eltern bzw. Erziehungsberechtigte aller Herkünfte zu erreichen und deren Beteiligung am Schulleben zu stärken, gilt es, sich interkulturell zu öffnen, eine Atmosphäre der Wertschätzung herzustellen sowie Kommunikationswege so zu gestalten, dass sich alle angesprochen fühlen. Dazu sind – neben einer Reflexion der eigenen Haltung – methodische Kenntnisse und Fähigkeiten sowie eine Verankerung auf der Ebene der Schule als Ganzes mit ihren Routinen und Strukturen wichtig. 


Bildungseinrichtung: Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte


Eigenbetrag Externe: 240,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: 2 Tage

Sachbearbeitung: Frau Birgit Desiderato

Tel.: (089) 015257947028

Fax.: (089) 233-32138

E-Mail: pizkb.polit.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


VMP420 – Eltern beteiligen (sich): Kooperation von Schule und Eltern in der Migrationsgesellschaft
19.07.2021 bis 20.07.2021 – Pädagogisches Institut