WKE004 Fit im Ehrenamt: Eine gute Beziehung aufbauen – sei es digital oder in Präsenz (online)

Die Coronakrise hat unsere Möglichkeiten, uns persönlich zu begegnen, verändert. Neben Einschränkungen erleben wir aber auch neue Wege, um in Beziehung zu treten und können via Telefon und Video auch über Distanz kommunizieren. Aber – wie gelingt es uns, über diese Medien gut in Kontakt zu kommen und wie können wir eine vertrauensvolle Atmosphäre herstellen? In diesem kurzen Online-Workshop wollen wir gemeinsam die Chancen der virtuellen Kommunikation beleuchten, aber auch erörtern, wann eine persönliche Begegnung sinnvoll ist und wie diese wertschätzend gestaltet werden kann. Des Weiteren erhalten Sie Impulse, wie Sie gut in Beziehung kommen können und erste Begegnungen – sei es digital oder in Präsenz – achtsam und einfühlsam aufbauen können.

Teilnahmevoraussetzungen: Für die Teilnahme benötigen Sie ein Gerät (PC oder Tablet) mit Lautsprecher, Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung.

Hinweise: Bitte melden Sie sich auch bei lernpatenakademie@tatendrang.de, cc andrea.kremers@muenchen.de zur Vorbereitung der Veranstaltung an. Der Einladungslink wird Ihnen rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail zugesandt. 
Eigenbetrag Intern: Personen, die sich ehrenamtlich in einer (Bildungs-) Einrichtung in München engagieren Eigenbetrag Extern: Personen, die sich ehrenamtlich in einer (Bildungs-) Einrichtung außerhalb Münchens engagieren


Bildungseinrichtung: Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Hort, Tagesheim, HPT, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Ehrenamtliche, Mittagsbetreuer_innen


Eigenbetrag Externe: 40,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 10

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.