KTC144 Rhythmusspiele für unruhige Gruppen

Wie fokussiert man eine unruhige Gruppe in Grundschulen und weiterführenden Schulen durch Musik und Rhythmus? Es gibt eine große Anzahl an Rhythmusspielen, die helfen, ein Gespür für die Gruppe zu bekommen. Wir arbeiten 2 Stunden im Kreis und lernen bereits vorhandene Rhythmusspiele kennen und finden ausserdem heraus, wie man eigene entwickelt. Körper, Stimme und Bewegung sind die Basis auf der wir arbeiten. Bodyperkussion meets Beatbox.

Bildungseinrichtung: Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Hort, Tagesheim, HPT, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter*innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Primar (6 -12 Jahre), Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 40,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 12

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Birgit Desiderato

Tel.: (089) 233-525928

Fax.: (089) 233-32138

E-Mail: pizkb.kult.rbs@muenchen.de


Weitere Links:

PI München


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.