DSK020 Lieber lesen: Leselust wecken bei Kindern im Grundschulalter

Nach aktuellen Erhebungen der Stiftung Lesen sind Kindertageseinrichtungen zentrale Vorleseorte für Kinder. So können Erziehungskräfte wesentlich dazu beitragen, die Freude am Lesen zu unterstützen. Insbesondere wenn die Kinder bereits selbst schon lesen, wird das Vorlesen häufig weniger, weil es die Annahme gibt, Vorlesen reduziere die Motivation zum eigenständigen Lesen. Aber das Gegenteil ist der Fall! Um die Leselust bei Grundschulkindern zu wecken oder auszubauen, braucht es spielerische Ideen und natürlich tolle Bücher. In diesem Seminar erhalten Sie Einblicke in aktuelle Neuerscheinungen, arbeiten aber auch mit bewährten Kinderbuchklassikern. Die neuen und praxistauglichen Umsetzungs- und Mitmach-Ideen erproben Sie gleich selbst, mit Material, das in jeder Kita vorhanden ist. 
#sprachlicheBildung #Schulkind

Bildungseinrichtung: Hort, Tagesheim, HPT

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter*innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Primar (6 -12 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 80,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 16

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Claudia Ludwig

Tel.: (089) 233-28874

Fax.: (089) 233-20652

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


DSK020 – Lieber lesen: Leselust wecken bei Kindern im Grundschulalter
29.02.2024, 08:30 bis 16:15 – Pädagogisches Institut-ZKB