GKK107 Gemeinsam die Welt entdecken – ganzheitliche Bildung durch Projekte

Kinder sind geborene Forscherinnen und Forscher sowie Entdeckerinnen und Entdecker. Sie lernen insbesondere dann, wenn das reale Leben zum Gegenstand von Bildungsprozessen gemacht wird. Projektarbeit bietet dafür eine hervorragende Grundlage. In Projekten können Kinder selbsttätig, kooperativ, forschend, entdeckend, ganzheitlich, vernetzt und exemplarisch zugleich lernen. Projektarbeit ermöglicht die Kombination bereichsübergreifender Bildungsprozesse und ganzheitlicher Kompetenzstärkung und kann deshalb auch der Schlüssel für die ganzheitliche Umsetzung des Bildungsplanes sein. In dieser Fortbildung erfahren Sie, was gelungene Projektarbeit auszeichnet und wie sich die Arbeit in Projekte von anderen „Angebotsformen“ unterscheidet. Außerdem erhalten Sie konkrete Anregungen zur Planung, Durchführung, Dokumentation und Evaluation.

Bildungseinrichtung: Krippe und Kindergarten

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Elementar (3-6 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 160,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: 2 Tage

Sachbearbeitung: Frau Angelika Kolben

Tel.: (089) 233-23895

Fax.: (089) 233-20652

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


GKK107 – Gemeinsam die Welt entdecken – ganzheitliche Bildung durch Projekte
29.04.2021 bis 24.11.2021 – Pädagogisches Institut