GLB102 Classroom Management – für ein positives Lernklima im Unterricht

Oft mehr als 30 Schüler pro Unterrichtsstunde, täglich mehrfach wechselnde Klassen und die fortlaufende Aufgabe, den Unterricht lebendig zu gestalten – dies sind einige der Aufgaben, denen sich Lehrerinnen und Lehrer alltäglich stellen müssen. Gerade in der Berufseinstiegsphase sind Lehrkräfte besonders gefordert, allen Anforderungen im Klassenzimmer gerecht zu werden. Im Seminar »Classroom-Management« trainieren Sie, wie Sie Ihre Führungskraft in der Klasse steigern, angemessen und konsequent auf Störungen reagieren und Machtkämpfe beenden. Sie lernen zudem, Ihre körpersprachlichen Ausdrucksmöglichkeiten voll zu nutzen. Durch intensives Training an typischen Beispielen und Szenarien aus dem Unterricht erweitern Sie Ihre Handlungsmöglichkeiten, die Sie im Schulalltag direkt anwenden können, um ein positives Lernklima zu schaffen.

Hinweise: Die Fortbildung findet als Präsenzveranstaltung statt, falls es die aktuelle Situation erlaubt. Andernfalls wird sie als Online- Veranstaltung an zwei Tagen (erster Tag 9-14 Uhr, zweiter Tag 14-17 Uhr) durchgeführt. Alle Teilnehmenden werden ca. eine Woche vorher über das Verfahren informiert. 
 
Dieser Workshop ist besonders geeignet für die Teilnehmenden am Berufseinstiegsprogramm #BEST.


Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte


Eigenbetrag Externe: 120,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Gabriele Worm

Tel.: (089) 233-28196

Fax.: (089) 233-28154

E-Mail: pizkb.b.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


GLB102 – Classroom Management – für ein positives Lernklima im Unterricht
27.10.2022, 09:00 bis 17:00 – Pädagogisches Institut