PII600 Offene Antragswerkstatt zu Erasmus+

Sie haben bereits Ihren Antrag für den Bereich Berufsbildung oder Schulbildung Erasmus+ verfasst und möchten offene Fragen mit uns klären? Dann melden Sie sich zu unserer „Offenen Antragswerkstatt“ an. Wir beraten Sie zu Formulierungen, inhaltlichen und technischen Fragen. Gerne diskutieren wir mit Ihnen auch Ihre Projektideen und helfen Ihnen, diese weiterzuentwickeln. Da es sich um eine offene Veranstaltung handelt, können Sie zwischen 12.00 und 17.00 Uhr zu uns kommen. Ggf. würden wir Sie bezüglich einer genauen Uhrzeit kontaktieren. Wir bitten Sie, uns unter carina.miklos@muenchen.de Ihre Fragen bereits eine Woche vor dem Termin der Veranstaltung zu schicken, damit wir Sie in der Folge besser beraten können.

Teilnahmevoraussetzungen: Sie planen, Ihren Antrag für Erasmus+ im Februar (Leitaktion 1) oder März (Leitaktion 2) einzureichen.

Hinweise: Da es sich um eine offene Veranstaltung handelt, können Sie zwischen 12.00 und 17.00 Uhr zu uns kommen. Ggf. würden wir Sie bezüglich einer genauen Uhrzeit kontaktieren, um die Beratungen besser koordinieren zu können.


Personenkreis: Lehrkräfte


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Julia Dumsky

Tel.: (089) 233-32122

Fax.: (089) 233-32130

E-Mail: julia.dumsky@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.