GPK408 Auszeitmomente im pädagogischen Alltag der Kindertageseinrichtung

Der Alltag unserer Kinder und auch der des pädagogischen Personals ist heute von Reizüberflutung und Stress bestimmt. Bei allen Bildungsangeboten darf nicht das Recht auf Ruhe und Entspannung, auf Rückzugsmöglichkeiten vergessen werden. Durch diese „Auszeitmomente“ können Leistungsfähigkeit, Ideenreichtum, Fantasie und Kreativität gesteigert werden. Die Teilnehmenden bekommen Entspannungsimpulse für sich und die Kinder in der täglichen Arbeit und Informationen über den Aufbau von Entspannungseinheiten. In den zwei Kurstagen lernen die Teilnehmenden, Stress abzubauen mit Hilfe von Fantasiereisen, Progressiver Muskelentspannung, Autogenem Training, Massagen und vielem mehr. Die Unterlagen, welche die Teilnehmenden erhalten, helfen, die so gewonnenen Kenntnisse direkt im Alltag umzusetzen.

Bildungseinrichtung: Hort, Tagesheim, HPT, Krippe und Kindergarten

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Elementar (0-3 Jahre), Elementar (3-6 Jahre), Primar (6 -12 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 160,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 15

Dauer: 2 Tage

Sachbearbeitung: Frau Claudia Ludwig

Tel.: (089) 233-28874

Fax.: (089) 233-20652

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.