WGK305 Den Übergang in den Ruhestand sorgsam gestalten: Abstand gewinnen und neue Perspektiven entwickeln

Älter werden ist eine Chance und bedeutet, Erfahrungen zu haben, die Ihnen als wertvolle Ressource zur Verfügung stehen. Einerseits nehmen Sie aktiv am Arbeitsprozess teil, andererseits gilt es, auf die eigenen Ressourcen zu achten. Es wird auch immer wichtiger, an eine Zukunft ohne berufliche Verpflichtungen zu denken. Wie können Sie den Ausstieg aus dem Berufsleben gestalten, Altes loslassen und Neues beginnen und ihr Leben vor allen Dingen vital und lebensfroh genießen? Diese Fortbildung unterstützt Sie darin: 
– Ihren Weg in den Ruhestand zu reflektieren, 
– Ideen in Bezug auf Ausgeglichenheit, Gesundheit und Lebensfreude zu entwickeln, 
– durch meditative Übungen, u.a. aus dem Qi Gong, Wege zu mehr Gelassenheit und Energie kennenzulernen, 
– schon jetzt einen guten Übergang in den Ruhestand vorzubereiten und einzuleiten.

Hinweise: Diese Fortbildung ist auch für hauswirtschaftliche Leitungen buchbar.


Bildungseinrichtung: Hort, Tagesheim, HPT, Krippe und Kindergarten

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen


Eigenbetrag Externe: 360,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 16

Dauer: 3 Tage

Sachbearbeitung: Frau Feride Sayilir

Tel.: (089) 233-23125

Fax.: (089) 233-23999

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.