WKA008 Verbindliche Elterngespräche führen an Realschulen

Im ersten Teil der Fortbildung stellen wir das Konzept der Verbindlichen Elterngespräche an der Realschule vor und geben Ihnen Anregungen und Materialien zur Durchführung. Der zweite Teil besteht aus einem Training mit folgenden Inhalten: – Setting des lösungsorientierten Elterngesprächs – Grundhaltungen in der Gesprächsführung – Gesprächstechniken – schwierige Gesprächssituationen – interkulturelle Beratung – Ihre Fragen aus der Praxis

Hinweise: Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Lehrkräfte an Realschulen, die in diesem Schuljahr erstmals Verbindliche Elterngespräche durchführen


Bildungseinrichtung: Realschule

Personenkreis: Beratungslehrkräfte & Schulpsycholog_innen, Lehrkräfte, nur für internes Personal

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 12

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.