WKA008 Verbindliche Elterngespräche führen an Realschulen

Im ersten Teil der Fortbildung stellen wir das Konzept der Verbindlichen #Elterngespräche an der Realschule vor und geben Ihnen Anregungen und Materialien zur Durchführung. Der zweite Teil besteht aus einem Training mit folgenden Inhalten: – Setting des lösungsorientierten Elterngespräche – Grundhaltungen in der Gesprächsführung – Gesprächstechniken – schwierige Gesprächssituationen – interkulturelle Beratung – Ihre Fragen aus der Praxis

Teilnahmevoraussetzungen: Die Teilnahme in Präsenz setzt das Einhalten der 3G-Regeln voraus. Ein entsprechender Nachweis muss zu Beginn des Seminars erbracht werden.

Hinweise: Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Lehrkräfte an Realschulen, die in diesem Schuljahr erstmals Verbindliche Elterngespräche durchführen


Bildungseinrichtung: Realschule

Personenkreis: Beratungslehrkräfte & Schulpsycholog_innen, Lehrkräfte, nur für internes Personal

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 12

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Regina von Natzmer

Tel.: (089) 233-27964

Fax.: (089) 233-22108

E-Mail: pizkb.a.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


WKA008 – Verbindliche Elterngespräche führen an Realschulen
09.11.2021, 09:00 bis 16:00 – Pädagogisches Institut