DSK017 Auf dem Weg zur Sprache: mit dem Konzept der Psychomotorik den Spracherwerb der Jüngsten feinfühlig begleiten

Wir wissen um die Bedeutung von Sprache als Schlüssel zur Welt. Interesse und Neugier der Kinder an den Menschen und Dingen ihrer Umwelt sind Basis und Anreiz für ihre Sprachentwicklung. Kinder entdecken Sprache in alltäglichen Situationen, mit einer Lernlust und einem Tempo, das Erwachsene nur staunen lässt! Genau hier fängt sprachliche Bildung bereits an und das Konzept der Psychomotorik bietet vielfältige Möglichkeiten, die Entwicklung der Kommunikationsfähigkeit der Jüngsten achtsam zu begleiten. 
Seminarinhalt: 
– Wie Kinder die Sprache entdecken 
– Die Bedeutung von Interaktion und Kommunikation 
– Sprachentwicklung von Kleinstkindern pädagogisch begleiten: in den Alltag integriert, bewegungsfreudig und dialogorientiert 
– Vielfältige Anregungen für die Praxis 
 
#sprachlicheBildung

Bildungseinrichtung: Krippe und Kindergarten

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter*innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Elementar (0-3 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 80,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Claudia Ludwig

Tel.: (089) 233-28874

Fax.: (089) 233-20652

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


DSK017 – Auf dem Weg zur Sprache: mit dem Konzept der Psychomotorik den Spracherwerb der Jüngsten feinfühlig begleiten
14.07.2022, 08:30 bis 16:15 – Pädagogisches Institut