WSS140 Supervision für Stufenbetreuer*innen an Gymnasien

Ihre – vielleicht neue – Aufgabe als Stufenbetreuer*in stellt Sie vor besondere Herausforderungen. So sind die Erwartungen der Schulleitung, der Kolleginnen und Kollegen, der Eltern und nicht zuletzt der Schülerinnen und Schüler nicht immer leicht zu vereinbaren. Die Supervisionsgruppe gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Rolle mit ihren Chancen und Schwierigkeiten zu reflektieren und zu entwickeln. Im Austausch mit anderen Stufenbetreuer*innen können Sie die Konzepte der Schule Ihrer Kolleg*innen kennen lernen, Aufgaben und Fälle aus Ihrer Praxis lösungsorientiert bearbeiten, Ihre kommunikative Kompetenz steigern, Ihren Handlungsspielraum erweitern und so Ihre Arbeitszufriedenheit erhöhen.

Hinweise: Mindestens die erste Einheit der Fortbildung findet im Onlineformat statt. Die weiteren Einheiten können, falls es die aktuelle Situation erlaubt, in Präsenz stattfinden.Alle Teilnehmer*innen werden spätestens am Vortag über das Verfahren informiert. Beginn: Montag, 12.4.2021 von 17 – 19 Uhr, sowie max. 5 weitere Termine


Bildungseinrichtung: Gymnasium

Personenkreis: Lehrkräfte, nur für internes Personal


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 8

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Birgit Desiderato

Tel.: (089) 233-32112

Fax.: (089) 233-32138

E-Mail: schulpsychologie@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.