GLK101 „Hier gehöre ich dazu.“ Wertschätzende Gestaltung von Gruppenprozessen im pädagogischen Alltag

Es ist eine große Herausforderung Kinder, die neu in die Einrichtung kommen oder längere Zeit nicht da waren, sei es durch Lockdownregelungen, Quarantäne, Urlaub der Eltern usw., wieder in den Alltag und die Gruppe zu integrieren. Wie gelingt das? Was ist, wenn ein Kind alleine nicht wieder „reinkommt“? 
In diesem Seminar geht es um 
– die Gruppenphasen und deren Bedeutung für alle Beteiligte, besonders in Zeiten der Pandemie, 
– die Rolle der Pädagog*innen in den verschiedenen Phasen, 
– die wertschätzende Gestaltung der Gruppenprozesse und Begleitung der Kinder dabei. 
Im dialogischen Austausch gehen wir auf Ihre Erfahrungen ein und arbeiten mit Ihren Fallbeispielen.

Bildungseinrichtung: Krippe und Kindergarten

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Elementar (0-3 Jahre), Elementar (3-6 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 160,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 18

Dauer: 2 Tage

Sachbearbeitung: Frau Angelika Kolben

Tel.: (089) 233-23895

Fax.: (089) 233-20652

E-Mail: pizkb.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


GLK101 – „Hier gehöre ich dazu.“ Wertschätzende Gestaltung von Gruppenprozessen im pädagogischen Alltag
07.07.2021 bis 08.07.2021 – Pädagogisches Institut


GLK101 – „Hier gehöre ich dazu.“ Wertschätzende Gestaltung von Gruppenprozessen im pädagogischen Alltag
07.07.2022 bis 08.07.2022 – Pädagogisches Institut