PII609 Erasmus+ Dokumentation in der Neuen Programmgeneration (online)

Die Veranstaltung „Erasmus+ Dokumentation in der Neuen Programmgeneration“ soll Lehrkräften an beruflichen Schulen, die laufende Erasmus+ Projekte haben, bei der Teilnehmer*innen-Dokumentation unterstützen. Folgende Bausteine werden dabei berücksichtigt: das korrekte Ausfüllen der TN-Verträge, die Inhalte der Lernvereinbarungen, Einträge ins „Mobility Tool“, inhaltliche Ausgestaltung der Europässe, Ablageverwaltung. Gerne können interessierte Lehrkräfte vor der Veranstaltung Schwerpunkte einbringen, auf die besondere Rücksichtnahme genommen werden soll!

Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen

Personenkreis: Lehrkräfte


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 30

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Anita Eveline Reinbold

Tel.: (089) 233-32121

Fax.: (089) 233-32130

E-Mail: pizkb.ibk.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.