PII611 Erasmus+ Mittelabruf (Berufsbildung)

Diese Fortbildungsveranstaltung richtet sich an EU-Koordinator*innen beruflicher Schulen, die im Rahmen ihrer Erasmus+ Akkreditierung EU Fördermittel abrufen möchten. Im Rahmen dieser Veranstaltung führen die Referent*innen durch das Online-Formular der EU-Kommission und beantworten jegliche Fragen zum Mittelabruf. Die Teilnehmenden können sich mit Kolleg*innen austauschen und direkt an ihren Formularen arbeiten. Es wird gebeten, eine eigenen Laptop mitzubringen! Die Einreichung des Mittelabrufs ist der 23.02.2023, 12.00 Uhr!

Teilnahmevoraussetzungen: – eine erfolgreiche Akkreditierung im EU-Förderprogramm Erasmus+ – geplanter Mittelabruf für 2023

Hinweise: Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit, um direkt an Ihren Formularen zu arbeiten!


Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen

Personenkreis: Lehrkräfte


Eigenbetrag Externe: 40,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Anita Eveline Reinbold

Tel.: (089) 233-42963

Fax.: (089) 233-42969

E-Mail: pizkb.ibk.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


PII611 – Erasmus+ Mittelabruf (Berufsbildung)
31.01.2023, 15:00 bis 16:30 – RBS-PI Zentraler Schulpsych. Dienst