PAI223 IFP-DHP KITA-Hartberg – Nachbereitung

Im Rahmen des Nachbereitungstreffens zur Mobilität nach Hartberg (Österreich) wird die Fahrt evaluiert, zur Weiterentwicklung vorbereitet und hinsichtlich des Gewinns der inhaltlichen Schwerpunkte im Rahmen des bestehenden Netzwerkes um die Kooperationspartner ausgewertet. Zudem werden letzte organisatorische Hinweise gegeben. Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer*innen an der Mobilität nach Hartberg verpflichtend.

Teilnahmevoraussetzungen: Die Teilnehmenden müssen entweder im Kernbereich des städtischen Trägers oder als Erziehungskräfte in einer Einrichtung beschäftigt sein, die Mitglied im Konsortium des Programms Erasmus+ Schulbildung der Stadt München ist.

Bildungseinrichtung: Hort, Tagesheim, HPT, Krippe und Kindergarten

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter*innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Elementar (0-3 Jahre), Elementar (3-6 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Anita Eveline Reinbold

Tel.: (089) 233-42963

Fax.: (089) 233-42969

E-Mail: pizkb.ibk.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


PAI223 – IFP-DHP KITA-Hartberg – Nachbereitung
02.07.2024, 16:30 bis 18:00 – RBS-PI-ZKB Int. Bildungskooperationen