DMK003 Mit philosophischer Neugier natürliche und technische Phänomene entdecken

Wir möchten mit Kindern gemeinsam die Welt bestaunen und – durch viel Freiraum des Denkens – Entfaltung von Eigenmotivation fördern. Was können wir noch fragen, wie können wir Impulse geben, wenn Kinder etwas wissen wollen, und zugleich eine wertschätzende Grundhaltung vorleben? Die gemeinsame Freude der Kinder und Erwachsenen, sich mit den unterschiedlichen Phänomenen der Erde zu beschäftigen bzw. sich dabei von philosophischer Neugier leiten zu lassen, steht im Zentrum des zweitägigen Workshops. Anhand eigener Fragen, entsprechender Einstiegsmöglichkeiten zu Natur und Technik sowie der Auseinandersetzung mit Methoden aus der philosophischen Praxis werden wir eine offene Gesprächsführung und das Aufgreifen der Fragen von Kindern zu naturwissenschaftlichen Feldern trainieren bzw. reflektieren.

Bildungseinrichtung: Hort, Tagesheim, HPT, Krippe und Kindergarten

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter*innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Elementar (3-6 Jahre), Primar (6 -12 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 160,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 14

Dauer: 2 Tage

Sachbearbeitung: Herr Nikolai Flieger

Tel.: (089) 233-24853

Fax.: (089) 23398924853

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


DMK003 – Mit philosophischer Neugier natürliche und technische Phänomene entdecken
19.01.2023 bis 20.01.2023 – Pädagogisches Institut