VBK009 Wenn Kinder schweigen – Sprachscheu, Sprachentwicklungsstörung oder selektiver Mutismus?

Wenn Kinder über einen längeren Zeitraum im Kindergarten oder gegenüber bestimmten Menschen schweigen, sind betreuende Personen häufig verunsichert. Liegt der Grund für das Schweigen in einer fehlenden Sprachkompetenz, ist das Kind einfach besonders schüchtern oder liegt womöglich selektiver Mutismus vor? Seminarinhalt: 
– Erscheinungsbild des selektiven Mutismus und Abgrenzung zu anderen Ursachen für kindliches Schweigen 
– Videobeispiele und Gruppenübungen zum Umgang mit selektiv mutistischen Kindern 
– Hilfestellungen zur interdisziplinären Zusammenarbeit 
– Fallbesprechungen nach Bedarf

Bildungseinrichtung: Krippe und Kindergarten

Personenkreis: Heil- und Sozialpädagog_innen, pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Elementar (3-6 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 80,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Claudia Ludwig

Tel.: (089) 233-28874

Fax.: (089) 233-20652

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.