GEK012 „Irgendetwas stimmt da nicht!“ – Verhaltensweisen von psychisch auffälligen Eltern in Kindertageseinrichtungen (Online-Veranstaltung)

Oft ist es nur ein Bauchgefühl – doch manchmal sind es auch konkrete Erfahrungen mit Eltern, die psychisch auffällig sind oder Probleme mit Alkohol vermuten lassen. Immer wieder haben wir es mit Eltern zu tun, die im Kontakt mit uns z. B. unangemessen aufgebracht oder schuldzuweisend sind. Im Umgang mit ihren Kindern beobachten wir Verhaltensweisen, die uns Anlass zur Sorge geben. Ziel dieser Fortbildung ist es, einen Überblick über Formen psychischer Krankheitsbilder sowie Suchterkrankungen zu geben und Sie für die Auswirkungen auf die Kinder zu sensibilisieren. Ein weiterer Schwerpunkt ist es, Ihnen Sicherheit im Umgang mit diesen Eltern zu vermitteln, Unterstützungsmöglichkeiten für die Kinder aufzuzeigen und Ihre Handlungskompetenzen zu erweitern.

Bildungseinrichtung: Hort, Tagesheim, HPT, Krippe und Kindergarten

Personenkreis: Heil- und Sozialpädagog_innen, pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen


Eigenbetrag Externe: 240,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 18

Dauer: 2 Tage

Sachbearbeitung: Herr Nikolai Flieger

Tel.: (089) 233-24853

Fax.: (089) 23398924853

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


GEK012 – „Irgendetwas stimmt da nicht!“ – Verhaltensweisen von psychisch auffälligen Eltern in Kindertageseinrichtungen (Online-Veranstaltung)
17.05.2021 bis 18.05.2021 – Online-Veranstaltung