FQF501 QSE: Qualitätsmanagement und Bildungsprozesse (Grundlagenausbildung Schulen) (vsl. Tag 1 und 2 in Präsenz, Tag 3 online)

Um den an den städtischen Schulen der Landeshauptstadt München etablierten Prozess der Qualitätsentwicklung aufrecht erhalten und vorantreiben zu können, erhalten Sie in dieser QSE-Grundlagenausbildung einen vertieften Einblick in die vielfältigen Aufgaben, Wirkungsfelder und Schnittstellen einer erfolgreichen QSE-Arbeit an Schulen, orientiert an den für die jeweilige Schulart definierten Qualitätsfeldern. Im Seminar beschäftigen Sie sich zudem mit folgenden Inhalten: 
– Was ist Qualitätsmanagement (QM)? 
– QM im Bildungsbereich: Modeerscheinung oder Paradigmenwechsel? 
– Wie viel QM verträgt die pädagogische Freiheit? 
– Kennenlernen grundlegender Instrumente mit Bezug auf den besonderen Gegenstand Bildungsprozesse

Hinweise: Nur für städtische Mitarbeiter*innen buchbar. 
Tag 3 findet online statt. Die Zugangsinformationen erhalten Sie ca. eine Woche vor der Veranstaltung.


Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Gymnasium, Realschule

Personenkreis: Lehrkräfte, nur für internes Personal


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 18

Dauer: 3 Tage

Sachbearbeitung: Herr Jörg Dikomey

Tel.: (089) 233-27131

Fax.: (089) 233-28749

E-Mail: pizkb.fq.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


FQF501 – QSE: Qualitätsmanagement und Bildungsprozesse (Grundlagenausbildung Schulen) (vsl. Tag 1 und 2 in Präsenz, Tag 3 online)
13.02.2023 bis 16.02.2023 – Pädagogisches Institut