KFC108 Grundkenntnisse Film:Dokumentarfilm mit Schüler*innen erstellen – eine einfache Anleitung

Entdecken Sie den hohen Wert der Produktion von kurzen, künstlerisch erzählenden Dokumentarfilmen für Schüler*innen: Sich mit echten Menschen und Themen dokumentarisch auseinander zu setzen, bietet großes Potential für die Entwicklung sowohl der Persönlichkeit als auch der Medienkompetenz. Maya Reichert, selbst Filmemacherin, führt interessierte Lehrkräfte in die zu einem Filmthema passende Bildgestaltung und Interviewführung im Dokumentarfilm ein. Wie gestaltet man filmische Erzählungen mit der Wirklichkeit so, dass sie unterhaltsam und professionell wirken? Ein abwechslungsreicher Tag mit Theorie und Praxisübungen – geeignet für Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Diese Fortbildung ist Bestandteil der Reihe „Grundkenntnisse Film – MODULAR“. Stellen Sie sich Ihr Programm flexibel zusammen und melden Sie sich unter pizkb.kult@muenchen.de zusätzlich zur Teilnahme an.

Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Grundschule, Gymnasium, Hort, Tagesheim, HPT, Krippe und Kindergarten, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Ehrenamtliche, Mittagsbetreuer*innen, Führungskräfte, Führungskräftenachwuchs, Lehrkräfte

Altersstufe: Primar (6 -12 Jahre), Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 120,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Birgit Desiderato

Tel.: (089) 233-525928

Fax.: (089) 233-32138

E-Mail: pizkb.kult.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.