WPK003 Fachthemen für pädagogische Helfer*innen: Alltagssituationen als Bildungsgelegenheiten nutzen

Der Tagesablauf in Kindertageseinrichtungen bietet viele Gelegenheiten für Bildung. Frühkindliches Lernen passiert vor allem in alltäglichen Situationen. So sehen wir uns gemeinsam an, was hinter dem Begriff „Bildung“ steckt und wie Kinder lernen. Dabei gehen wir auf die Alltagssituationen wie Essen, An- und Umziehen, Schlafen/Ruhen etc. ein. Hier sind Ihre Praxisbeispiele jederzeit willkommen und wir betrachten gemeinsam, wie Sie die Kinder entwicklungsförderlich, feinfühlig und bedürfnisorientiert begleiten können.

Hinweise: Diese Fortbildung ist nur für pädagogische Helfer*innen buchbar, die die Aufbauqualifizierung abgeschlossen haben.


Bildungseinrichtung: Krippe und Kindergarten

Personenkreis: nur für internes Personal

Altersstufe: Elementar (0-3 Jahre), Elementar (3-6 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 16

Dauer: 2 Tage

Sachbearbeitung: Frau Anita Franjicevic

Tel.: (089) 233-21461

Fax.: (089) 233-20652

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.