WKB101 Konflikte als Chance im Schulalltag nützen: Jederzeit wertschätzend und professionell kommunizieren

Das Seminar zeigt Ihnen Strukturen und praktische Kommunikationswege auf, wie Sie wertschätzend und zugleich mit professioneller Distanz schwierige Kommunikationen in Ihrem oft hektischen Berufsalltag meistern können. Sie erhalten Leitfäden mit pädagogischen Beratungsimpulsen und trainieren damit den Umgang mit Schülerbeschwerden und das lösungsorientierte Verhandeln mit Kollegen. Daneben lernen Sie, mit den tagtäglichen Tür- und Angel-Situationen souverän und deeskalierend umzugehen. Nichtverletzende Ärgermitteilung sowie professioneller Umgang mit Kritik werden demonstriert und praxisnah geübt. Die Übungen und der kollegiale Austausch im Seminar geben Ihnen für Ihr Tagesgeschäft Sicherheit, unterschiedliche Perspektiven als Normalität anzunehmen, zu hinterfragen und Ihre eigenen Prioritäten selbstbewusst und wertefördernd zu vertreten.

Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Förderschule, Grundschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule

Personenkreis: Beratungslehrkräfte & Schulpsycholog*innen, Heil- und Sozialpädagog*innen, Lehrkräfte

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 80,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Gabriele Worm

Tel.: (089) 233-28196

Fax.: (089) 233-28154

E-Mail: pizkb.b.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


WKB101 – Konflikte als Chance im Schulalltag nützen: Jederzeit wertschätzend und professionell kommunizieren
10.11.2022, 09:00 bis 16:00 – Pädagogisches Institut