PBK012 Abenteuer Hellabrunn – Kinder erforschen den Tierpark

Die Veranstaltung vermittelt den pädagogischen Mitarbeiter*innen die theoretischen und praktischen Kenntnisse, die für einen pädagogisch wertvollen Besuch im Tierpark nötig sind. Im Vordergrund steht die praktische didaktische Arbeitsweise am Tiergehege. Hierbei lernen die Pädagoginnen und Pädagogen, wie die unmittelbare Begegnung mit dem Tier für Kinder zum nachhaltigen Erlebnis wird. Durch gezielte Beobachtung in Verbindung mit Nachahmen und spielerischem Lernen erleben die Kinder die Naturbegegnung. Die Teilnehmenden werden erfahren, dass dazu kein umfangreiches biologisches Fachwissen erforderlich ist, sondern der Einsatz der Sinne und die innere Einstellung zur Natur und ihren Zusammenhängen. 
 
Bitte beachten Sie: Nur für Mitarbeiter*innen der Landeshauptstadt München buchbar

Bildungseinrichtung: Krippe und Kindergarten

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen

Altersstufe: Elementar (3-6 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 0,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Herr Nikolai Flieger

Tel.: (089) 233-24853

Fax.: (089) 23398924853

E-Mail: pizkb.kita.rbs@muenchen.de


Veranstaltungstermine


PBK012 – Abenteuer Hellabrunn – Kinder erforschen den Tierpark
29.09.2020, 14:00 bis 17:00 – Münchner Tierparkschule Hellabrunn